Respektloser Umgang mit den Anrainerfamilien und dem Gerichtsurteil

rebocando_web1

Wie bereits erwartet haben die Verantwortlichen, des in Jacobina ansässigen kanadischen Bergbaukonzerns JMC – Yamana GOLD, Einspruch erhoben gegen das vom örtlichen Richter gefällte Urteil zugunsten der Familien. Wie ihr Euch vielleicht noch erinnert wurde dem Bergbaukonzern die Durchfahrt der Dörfer, nach einer öffentlichen Zivilklage, wegen der starken Staub- und Lärmbelästigung ausnahmslos verboten.

Itapicuru_Caçamba_web4

Trotz des abgewiesenen Einspruchs scheinen die Verantwortlichen der JMC – Yamana GOLD die Entscheidung nicht wirklich ernst zu nehmen. Den nach dem sich die Anwohner in den ersten Tagen über die gute Nachricht freuen durften, wurden sie sehr schnell wieder Opfer des unverantworlichen Handelns des Bergbaukonzerns. Seit Tagen rollt der LKW-Verkehr – sogar extra für den Bergbau produzierte Schwerfahrzeuge die nur in den Stollen benützt werden dürfen, da der Fahrer keine Sicht hat – wieder unbekümmert durch die Dörfer und die lokale Bevölkerung zeigt sich bestürzt und onmächtig gegenüber der Situation. “Was sollen und können wir noch tun” fragt mich Dona Maria während meinem neuerlichen Besuch im Dorf. “Sie (JMC – Yamana Gold) machen mit uns was sie wollen, sie wollen uns dazu bringen das wir von selbst unser Dorf verlassen, so wie sie es mit den Familien aus dem Nachbardorf Canavieiras de Fora gemacht haben”.

Itapicuru_Caminhão_web1caçambas-geschnitten6

In so einer Situation ist es wirklich schwierig und manchmal will einem der Mut verlassen. Trotzdem darf man sich nicht unter kriegen lassen. Speziell in diesem Moment ist notwendig die Familien zu begleiten, ihnen Mut zuzusprechen, Beweise zu sammeln und weiter daran zu glauben, das die letzte Entscheidung nocht nicht gefallen ist.

Siehe auch:

https://tbauerblog.wordpress.com/2014/02/13/teilerfolg-fur-die-vom-goldabbau-betroffenen-familien-der-dorfer-in-jacobina/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s