Landraub im grossen Stil in der „Serra Geral“

P1010150P1010168

P1010153P1010142

Diese Woche war ich neuerlich gemeinsam mit Gilmar und Beni (CPT SulSudoeste) bei den Bauern in der Gemeinde von João Barrocas, im Bezirk Caetité. Einige von Euch erinnern sich vielleicht, ich habe vor einiger Zeit in einem früheren post über ihre Situation berichtet. Damals wollte die Bergbaufirma BAMIN, ihre Wasserquellen einfach mit ihrem Abwasserbecken der Bohrschlämme und Abwässer bedecken. Mehr darüber unter:

https://tbauerblog.wordpress.com/2014/01/10/reichtum-fur-wen-der-fluch-der-naturlichen-ressourcen/

Wie es scheint hat sich diese Situation mittlerweile entspannt. Nach dem wir, das ganze in einem kurzen video veroeffentlicht haben und gemeinsam mit den Bauern bei der Staatsanwaltschaft angezeigt haben kam es vorerst zu keinem weiteren Konflikt mehr.

Anhand der damaligen Situation hatten wir bereits vereinbart das wir anschliessend an diese erste Anzeige, auch ihre bereits von der Firma eingezäunten Weideflächen vermessen müssen. Aus diesem Grund waren wir heute wieder vor Ort. Gemeinsam mit den Bauernvertretern sind wir ihre früheren kollektiven Weideflächen abgefahren. Bei diesem Gebiet handelt es sich um Staatsland, und die traditionell angesiedelten Bauern besitzen seit Jahrzehnten das Nutzungsrecht dieser Flächen. Mittlerweile hat die Bergbaufirma BAMIN allerdings überall neue Zäune errichtet. Insgesamt wurden mehr wie 5.000 Hektar Land von der Firma einfach eingezäunt.  Somit können die Rinderherden sich nicht mehr frei bewegen und sind von allen Seite her eingezäunt.

Es war toll zu sehen wie die Bauern im Dorf neuen Mut geschöpft haben, nachdem sie der Bergbaufirma vorerst den Zugang verweigert haben und ihre Wasserquellen weiterhin geschützt bleiben. Nun möchten wir die aufgenommen Daten bearbeiten und eine Landkarte  erstellen um aufzuzeigen welche Flächen bereits eingezäunt wurden. Es geht hier um Landraub im grossen Stil und die Bauern sind guten Mutes auch ihre Weideflächen im wahrsten Sinne des Wortes zurückzuerobern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s