Was von Weihnachten übrigblieb für die Tupinambás

Foto: Daniela Alarcon
Foto: Daniela Alarcon

In den letzten Tagen ist viel passiert, und ich hätte über die verschiedensten Dinge schreiben können. Allerdings musste ich mir selbst eine Zwangspause auferlegen, da ich meine ganze Konzentration einem meiner neuen Projekte widmen musste und ziemlich im Verzug bin. Aber darüber werde ich Euch in einem der nächsten Beiträge ausführlicher berichten.

Heute möchte ich die Gelegenheit nicht verpassen Euch kurz ein tolles und absolut unterstützungswürdigendes Projekt von einer guten Bekannten vorzustellen. Daniela Fernandes Alarcon ist eine brasilianische Journalistin und Anthropologin die sich in ihren Beiträgen immer wieder für die indigene Bevölkerung einsetzt.

Seit letztem Jahr hat sie gemeinsam mit einer Freundin ein neues Projekt gestartet und selbiges befindet sich nun in der spannenden Schlussphase. Es geht dabei um eine Doku über die Realität der Tupinambás im Süden von Brasilien. Ich selbst habe ja in meinen Beiträgen schon mehrmals über ihre Situation und Kampf um die Anerkennung ihrer Territorien berichtet. In diesem Zusammenhang kam es in den letzten Jahren zu über 70 Ermordungen von indigenen der Tupinambás.

Foto: Daniela Alarcon
Foto: Daniela Alarcon

In ihrem Filmmaterial haben sie genau diesen Kampf, die brutale Gewalt und den sich schon über Jahrzehnte dahin schleppenden Prozess aufgezeichnet. Um dieses Material nun zu einem 25-minütigen Kurzfilm (mit deutschen und englischen UT) zu verarbeiten fehlt noch ein Teil – den über 60% wurden bereits über die Kampagne auf der homepage von Catarse eingenommen – der notwendigen finanziellen Unterstützung für den Schnitt und die Tonverarbeitung. Die Kampagne läuft noch gute 20 Tage, und es wäre schade wenn die restlichen Mittel nicht aufzustellen wären. Aus diesem Grund – falls noch etwas von Euren Weihnachts- oder Urlaubsgeld übrig geblieben ist – möchte ich Euch dieses Projekt sehr ans Herz legen.

Mehr Informationen findet ihr in portugiesischer und englischer Sprache unter:

http://catarse.me/pt/tupinamba#about

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s