Konzerne produzieren vor allem eines: Heißen Wind!

P1080604

Es ist wirklich zum ärgern wie respektlos – um nicht zu sagen, uns für blöd verkaufend – sich ein transnationaler Konzern gegenüber der lokalen Bevölkerung verhalten kann. So auch vor wenigen Tagen, als nach mehreren Anfragen von Seiten des Umweltausschusses der Stadt Jacobina, es zum ersten Treffen zwischen den Konzernen Casa dos Ventos und Andrade Gutierrez sowie besorgten Aussschusmitgliedern kam.

„Konzerne produzieren vor allem eines: Heißen Wind!“ weiterlesen

Advertisements

Es gibt keine einfache Lösung in der Energiedebate!

Forum1

Wir sind nicht gegen den Fortschritt sowie den notwendigen elektrischen Strom, nur darf dies nicht auf Kosten unseres Lebens gehen”. Diese Worte, von Dona Gilmara, einer bereits in die Jahre gekommenen, kleinen, hageren und sehr resoluten Fischerin aus Pernambuco klingen noch immer nach in meinen Ohren, als ich in São Paulo auf meinen Anschlussflug nach Salvador warte. Ich bin gerade unterwegs, zurück nach Bahia, nach dem ich die letzten Tage am I Sozialforum zum Thema Energie, unter dem Titel: Energie für was? Für wen? Wie? – in Brasília teilgenommen habe.

„Es gibt keine einfache Lösung in der Energiedebate!“ weiterlesen

Georgien, Granada und die ungeladenen Gäste eines Geburtstagsfest

P1030349

Was haben wohl Georgien, Granada und Brasilien gemeinsam? Für alle, die zufällig den diese Woche veröffentlichten Human Development Report 2014 der UNO in die Hand bekommen haben, wissen bereits die Antwort. Natürlich, den Wohlstandsindikator! Diese Länder liegen nämlich alle zusammen auf dem 79. Rang – im Jahr zuvor hatte Brasilien übrigens den ausgezeichneten 80. Rang eingenommen – der insgesamt 187 Länder zählenden Liste was Kaufkraft, Lebenserwartung und Bildung betrifft.

„Georgien, Granada und die ungeladenen Gäste eines Geburtstagsfest“ weiterlesen

Vom Winde verweht…

P1010556

Die letzten Tage habe ich gemeinsam mit den Mitarbeitern der Landpastoralkommission (=CPT) aus dem Osten Bahias mehrere Dörfer im Hochland des Bezirks Gentio do Ouro (677 km von Salvador entfernt) besucht. Schon seit mehreren Monaten haben uns die Leute aus dieser Region immer wieder angesprochen und um Hilfe gebeten. Die Situation der traditionell angesiedelten Bauernfamilien ist nach unserem Lokalaugenschein noch beunruhigender als ihre bis langen Schilderungen. Hatten sie bis vor wenigen Monaten ein eher ruhiges Leben geführt, hat sich dies mittlerweile schlagartig verändert.

„Vom Winde verweht…“ weiterlesen

Dokumentarfilm „Windenergie: die Jagd nach dem Wind“

Ich hätte mir niemals gedacht euch voller Freude diese Nachricht übermitteln zu dürfen. Meine erste Doku “Windenergie: die Jagd nach dem Wind”, selbst gedreht und geschnitten, wurde vom brasilianischen Umweltministerium (MMA) als einer von 39 Filmen für das nationale Bildungsprogramm “Salas Verdes” ausgewählt (www.mma.gov.br/educacao-ambiental/educomunicacao/circuito-tela-verde/item/9978). Die Doku ist somit Teil des Umwelt- und Bildungsmaterial das in ganz Brasilien an den dafür vorgesehenen Orten ausgestrahlt wird. In diesem Dokumentarfilm geht es um die sehr brisante Thematik der Windparks. Auf den Anhöhen im Hinterland Bahia werden sie von der Bundesregierung als Fortschritt und notwendig für das Wirtschaftswachstum angepriesen. In weiterer Folge wird versucht … Dokumentarfilm „Windenergie: die Jagd nach dem Wind“ weiterlesen